Home
Daten und Ausbildung
Meine Berufserfahrung
Spezielle Kenntnisse
Meine Leistungen
Meine Beratung
Meine Betreuung
Meine Betreuung

Meine Betreuung:

Sobald ein Mensch nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten selbständig zu regeln, kann ihm durch das Vormundschaftsgericht ein gesetzlicher Betreuer zur Seite gestellt werden, der sofern es noch möglich ist, in Absprache mit der betreuten Person die Dinge abspricht, die notwendig sind und geregelt werden müssen. Ist das nicht möglich, so regelt dieser die Dinge so, wie er glaubt, daß es sein Betreuter genau so machen würde; das ist nicht immer einfach.

Je nachdem wie der Vormundschaftsrichter entschieden hat, werde ich fĂĽr einen der folgenden Aufgabenkreise bestellt:

 -    GesundheitsfĂĽrsorge,

-     Vermögenssorge,

-     Aufenthaltsbestimmungsrecht,

-     Vertretung vor Ă„mtern und Behörden,

-     Post- und Fernmeldeangelegenheiten,

-    In einigen seltenen Fällen wird der Betreuer auch fĂĽr sämtliche Angele-        genheiten bestellt, was gleichzeitig bedeutet, daĂź der Betreute nicht              mehr wahlberechtigt ist, weder passiv, noch aktiv und aus dem Wahl-             register gestrichen wird.

[Home] [Daten und Ausbildung] [Meine Berufserfahrung] [Spezielle Kenntnisse] [Meine Leistungen] [Meine Beratung] [Meine Betreuung]